Startseite | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Log-In | Newsletter | Drucken | Link senden   


Gründungsmitglieder

Mitglieder/Förderer

Statut/Beitragsordnung

Kurze Selbstdarstellung / Leitbild

Inhalts- und Strukturübersicht

UTOPIA - Manifest für eine neue Regierungsform

Pädagogisches Manifest

Literatur

Ethik/Leitbilder
vorbild.html
Vorbilder finden

Gute Nachrichten / Briefverkehr

Projekte

Zitate und Sprichwörter

Presse/Medien

Partner/Links


Wissens-Portal




Fernkurs: Berufsbild Politiker

Kursangebote

Buchlesungen

Unternehmer vor Ort in Schulen

Angebote von Unternehmen






kostenlos anrufen
powered by
stadtbranchenbuch.com










www.mittelstands-akademie.com


Literatur

Was wir aus 10.000 Jahren Geschichte lernen können

Autor: Frank Fabian

Exposé

Untertitel:
Kompakt-Wissen: 10.000 Jahre Wissen auf einen Blick
Elite-Wissen: Wie der Code der Historie lautet
Geheim-Wissen: Wie die Gesetze der Macht heißen

In einem Satz:
Der Historiker Frank Fabian unternimmt in diesem seinem neuesten Buch den Versuch, die Gesetze der Geschichte zu etablieren, sprich immer wiederkehrende Lehren aus der Historie herauszufiltern. Das Ergebnis sind 105 Gesetze, die viele Male durch die Geschichte selbst bewiesen worden sind.

Inhalt:
Rund 100 Kulturen und Zivilisationen wurden untersucht, um Gemeinsamkeiten in geschichtlichen Abläufen festzustellen und also historische Gesetze zu entdecken.
Besonders die Geschichte dieser Länder wurde ins Visier genommen:
- Indien,
- Ägypten,
- China,
- Deutschland,
- Teile Nordamerikas,
- das Römische Imperium,
- Griechenland,
- aber auch die Vergleichsdaten zahlreicher anderer Länder.

Das Ergebnis sind 105 Gesetze, die sich vornehmlich um diese Schwerpunkte ranken:
- Gesetze rund um den Aufstieg und Fall der großen Mächte,
- die Gesetze der Macht,
- Gesetze rund um das Thema Steuern,
- Gesetze hinsichtlich Krieg und Frieden und
- Gesetze in Bezug auf Religionen.

Besonderheit:
Um die Gesetze zu illustrieren, wird immer wieder auf konkrete historische Ereignisse eingegangen. Dies dient zwei Zielen: Der Faktor „Unterhaltung“ kommt nicht zu kurz („Infotainment“), weiter werden die „Gesetze“ mit Fakten, Daten, Geschehnissen und Beweismaterial unterfüttert.

Diese Fragen werden beantwortet:

Rund 10.000 Jahre Geschichte und 100 Nationen, Staaten und Länder wurden untersucht, um Lehren der Geschichte auf die Spur zu kommen. Der Leser kann aus der Vogelperspektive zahlreiche Zivilisationen überblicken, speziell die Gründe für deren Aufstieg und Fall.

Diese Fragen werden konkret beantwortet:

372 Seiten

ISBN 978-3-936652-21-5
"Was wir aus 10.000 Jahren Geschichtre lernen können"

EUR 19,80

Bestellmöglichkeiten nach Erscheinen ab Ende Oktober:

Bestellung per Email
info@wirtschaftsverlag-suhl.de
Nur gegen Vorkasse:
Buchpreis zzgl. 3,- Euro Versandkosten


oder unter www.amazon.de

sowie bundesweit im Buchhandel


Seitenanfang Seitenanfang